Frisbee for Refugees

Nach Dresden, Heidelberg, Hannover, Berlin und einigen weiteren Städten wird es ab nächsten Mittwoch „Frisbee for Refugees“ auch in Greifswald geben. Einige SpielerInnen von Griffin’s Lehre haben sich zusammen gesetzt und beschlossen ein Freizeit- und Integrationsangebot für junge Menschen zu schaffen. Der erste Termin ist der 09. September. Ab 17 Uhr werden auf der Wiese beim Flüchtlingsheim in der Spiegelsdorfer Wende die Scheiben durch die Luft fliegen. Jeder ist willkommen, egal ob sportlich unerfahren oder top athletisch. Es geht vor allem um Spaß und das gemeinsame Miteinander. Je nach Interesse soll das Ganze wöchentlich stattfinden. Wie es in den Wintermonaten weiter gehen soll, ist noch unklar. Die Stadt kann vorerst keine regelmäßige Hallenzeit zur Verfügung stellen.

Weitere Infos zu Frisbee for Refugees in Deutschland finden sich in der entsprechenden Facebook Gruppe.

FrisbeeForRefugees-560x529-Flyer

(JS)

[zurück zur News Seite]

Schreibe einen Kommentar