Indoor Mixed DM 3. Liga NO

Dresden (JS) – Am vergangenen Wochenende ging es nun endlich nach Dresden zu der Indoor Mixed DM 3. Liga Nordost. Auch wenn die Vorbereitungszeit terminbedingt kurz ausfiel, waren wir guter Dinge. Das Resultat kann sich blicken lassen. Am Samstag konnten wir drei Siege einfahren und somit unsere Erwartungen bereits weit übertreffen. Im Universe Point konnten wir uns gegen Parkscheibe (Berlin) und DiscUrs (Berlin) durchsetzen. Dazu kam ein etwas deutlicherer Sieg gegen Rotor Ultimate (Berlin). Wir musstens uns lediglich dem späteren Liga Sieger Hund Flach Werfen (Berlin) geschlagen geben. Das Finale war somit noch möglich.

Deutlich geschwächt durch das Verlassen einer unserer Damen (und damit nur noch mit zwei Frauen) konnten wir am Sonntag unsere starke Leistung vom Vortag nicht erneut abrufen und somit auch das Finale abhaken. Sowohl gegen Schleudertrauma (Magdeburg) als auch Red Eagles (Berlin) waren wir unterlegen. Es steht somit der fünfte Platz nach einem sehr schönen Wochenende. Wir hatten alle unseren Spaß und gratulieren den Hunden zum Sieg und bedanken uns bei Drehst’n Deckel für die Ausrichtung.

Ranking mit Spirit: Platz Team (Spirit Fremdbewertung / Spirit Eigenbewertung)

1. Hund Flach Werfen (9,3 / 10,4)
2. Parkscheibe (11,4 / 9,8)
3. DiscUrs (9,8 / 11)
4. Red Eagles (10,3 / 10,3)
5. Griffin’s Lehre (11,3 / 9,7)
6. Rotor Ultimate (11 / 10,2)
7. Schleudertrauma (9,3 / 9,7)

Teamfoto_Dresden_2015

Schreibe einen Kommentar